Ist es eine gute Idee, einen zweiten Hund zu adoptieren?

Geschrieben von Chloé Fesch, Veröffentlicht auf July 24, 2023

Die Adoption eines zweiten Hundes ist eine schwierige Entscheidung, die mit vielen Fragen verbunden ist. Sind zwei Hunde besser als einer? Welchen Hund soll ich wählen? Wird ein zweiter Hund den ersten stören? In diesem Blogartikel werden diese Fragen beantwortet.  

Warum sollte ich mir einen zweiten Hund zulegen?   

Zunächst einmal sollte die Adoption eines zweiten Hundes nicht von dem Gedanken geleitet sein, Verhaltensprobleme mit deinem jetzigen Hund lösen zu wollen. Das nimmt deinem ersten Hund Zeit und Energie weg und wird das Problem wahrscheinlich nicht lösen. Sprich stattdessen mit deinem Tierarzt und einem zertifizierten Verhaltensexperten oder Hundetrainer über die Probleme deines Hundes. Sie werden dir erklären, warum dein Hund sich so verhält, und dir Management- und Behandlungspläne vorschlagen.  

Nachdem das geklärt ist, gibt es einige wichtige Punkte, die du beachten solltest, wenn du entscheidest, ob die Adoption eines zweiten Hundes aus Sicht deines ersten Hundes eine gute Idee ist. Bedenke, dass die Kosten steigen und deine Zeit aufgeteilt werden muss. Wenn du einen Welpen adoptierst, musst du auch alle Schritte und den Zeitaufwand für die Ausbildung bedenken.   

Abgesehen davon sind Hunde von Natur aus vielseitig begabt. Wenn dein aktueller Hund keine Probleme hat, umgänglich ist und du die Zeit und das Budget hast, einen zweiten Hund zu adoptieren, kann das ein fantastisches Abenteuer für dich sein!  

Mann mit zwei Hunden auf einer Wiese

Wie wähle ich einen Zweithund aus?  

Wenn du dir einen zweiten Hund zulegst, sollte die Wahl des Hundes auf zwei Kriterien beruhen.   

Erstens: solltest du darüber nachdenken, ob er zu dir und deinem jetzigen Hund passt. Auf diese Frage gibt es jedoch keine richtige Antwort. 

Zweitens: solltest du auch die Feinfühligkeit deines jetzigen Hundes berücksichtigen. Wenn du das getan hast, wirst du wissen, welcher Hund am besten in dein Zuhause passt.  

Ratschläge, wenn man zwei oder mehrere Hunde hat 

Der wichtigste Ratschlag, wenn du überlegst, ob zwei Hunde besser sind als einer, lautet, dass du drei Hunde haben solltest. Warum? Es ist sehr wichtig, dass du jedem deiner Hunde etwas Zeit für sich gibst. So können sie eine Beziehung zu dir aufbauen und lernen, ohne einander zu leben. Der Vorteil von drei Hunden ist, dass zwei Hunde als Paar zusammen spielen können, während der dritte Hund Zeit mit dir verbringt. Auf diese Weise fühlt sich niemand ausgegrenzt 

Eine weitere Empfehlung bei der Adoption eines zweiten Hundes ist, die Vorlieben deiner Hunde in deinem Zuhause zu überdenken. Haben sie lieber ihr eigenes Körbchen oder möchten sie ein Körbchen für zwei? Fressen sie lieber allein oder gemeinsam?   

Anfangs müsst ihr jeden eurer Hunde einzeln trainieren. Später kannst du sie gemeinsam trainieren, damit sie üben, ihr Lernen zu verallgemeinern, auch wenn sie zusammen sind. Das bedeutet, dass ihr in Bezug auf das Vokabular und die Art und Weise, wie ihr Dinge tut, kohärent sein müsst, um ein besseres Gesamtverständnis zu erreichen.  

Außerdem ist bei Hunden eine Form von Eifersucht möglich, weshalb sie lernen müssen, Ressourcen zu teilen. Berücksichtige die Bedürfnisse deiner Hunde schon früh und bringe ihnen durch Erziehungsmethoden bei, ihre Ressourcen zu teilen. Das ist wichtig, um Konflikte zu vermeiden.   

Schließlich solltest du dir bewusst sein, dass der Anstieg der Hormone während der Pubertät zu Konflikten zwischen Hunden führen kann, die schwer zu lösen sein können. Die Kastration von Rüden ist nicht immer eine gute Idee, kann aber in manchen Situationen eine Lösung sein. Wenn du einen zweiten Hund adoptierst, ist es wichtig, dass du dich zu Beginn für die Kompatibilität entscheidest, und ebenso wichtig ist es, dafür zu sorgen, dass diese Kompatibilität des Charakters anhält.  

Ist es eine gute Idee, einen zweiten Hund zu adoptieren?

Einen zweiten Hund adoptieren - unser Fazit  

Kurz gesagt: Bei der Adoption eines zweiten Hundes geht es darum, gemeinsam Momente der Freude zu teilen, aber nur, wenn die Entscheidung von Anfang an gut überlegt und angemessen ist. Es braucht Zeit und Anpassung. Wenn du dieses Gleichgewicht in deinem Mehrhundehaushalt finden kannst, werden du und deine Hunde eine tolle Zeit miteinander haben.   

Haben dich die Gedanken unserer Happy Dog Expertin zu der Frage, ob zwei Hunde besser sind als einer, dazu inspiriert, mehr zu erfahren? Du kannst dich auch direkt mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns, von Hundebesitzern zu hören, wie es ihnen geht, und können mit ihnen besprechen, was wir tun können, um den Lebensstil deiner Hunde zu verbessern. Du kannst dich auch für unseren Newsletter anmelden, um über unsere neuesten Tipps, Ratschläge und Fragen informiert zu werden.


Das könnte dich auch interessieren...

Zum Produkt ADAPTIL Calm Verdampfer 

Zum Produkt ADAPTIL Calm Halsband

Blogartikel Hund adoptieren | Diese 4 Fragen solltest du dir vorher stellen

Blogartikel Das solltest du bedenken, bevor du einen alten Hund adoptierst

Blogartikel  Ein neuer Hund ist eingezogen und es läuft nicht, wie gedacht?

Du möchtest die neuesten Beiträge vom Blog bekommen?

Wir haben dir gesagt, dass es nicht schwer sein wird!

Wenn du diese einfachen Tipps befolgst, kannst du sicherstellen, dass du dich leicht mit deinem neuen Familienmitglied anfreundest und den Grundstein für eine Freundschaft legst, die über die bloße Beziehung zwischen Tier und Mensch hinausgeht.

Teilen auf

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So kannst du deinem Welpen den Zahnwechsel erleichtern

So kannst du deinem Welpen den Zahnwechsel erleichtern

Ein Welpe zieht bei dir ein? Dann solltest du dich an den Gedanken gewöhnen,...
Mehr lesen
Welpen adoptieren | Bist du bereit für einen Welpen?

Welpen adoptieren | Bist du bereit für einen Welpen?

Du möchtest also einen Welpen adoptieren – das ist wunderbar! Die Anwesenheit eines Hundes...
Mehr lesen
In welchen Situationen hilft ADAPTIL?

In welchen Situationen hilft ADAPTIL?

Die ADAPTIL Produktreihe - als Verdampfer, Halsband und Spray - schenkt Hunden auf natürliche...
Mehr lesen
Experte Chris Pachel | Wie du deinem Hund bei Veränderungen hilf

Experte Chris Pachel | Wie du deinem Hund bei Veränderungen hilfst

Es mag verlockend sein, auf der Grundlage eigener Entscheidungen zu entscheiden, was für deinen...
Mehr lesen

Du möchtest die neuesten Beiträge vom ADAPTIL-Blog bekommen?

Ich willige darin ein, dass mich die Ceva Tiergesundheit GmbH per E-Mail über mein Testergebnis, Produkte, Dienstleistungen und Blogbeiträge von ADAPTIL informieren darf und zu diesem Zweck die von mir angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen über den Abmelde-Link im jeweiligen Newsletter oder an die mir bekannten Kontaktadressen widerrufen. Die Datenschutzrichtlinie habe ich zur Kenntnis genommen.