Eiswürfel für Hunde - Ist das möglich?

Geschrieben von ADAPTIL Expert, Veröffentlicht auf August 10, 2023

 

An heißen, sonnigen Tagen können unsere vierbeinigen Freunde extra Sommerpflege gebrauchen. Während viele von uns selbst nach einem schönen gefrorenen Leckerbissen greifen, bist du dir vielleicht nicht so sicher, ob Eiswürfel für Hunde eine gute Idee sind. 

Zum Glück ist unser Expertenteam zur Stelle, um dir diese Frage zu beantworten. Spoiler-Alarm, Hunde dürfen Eiswürfel essen! Es gibt nur ein paar kleine (aber wichtige) Details, auf die du achten solltest. 

Ist Eis gut für Hunde? 

Im Großen und Ganzen können Eiswürfel und gefrorene Leckereien gut für Hunde sein. Sie helfen deinem Hund nicht nur kühl zu bleiben, wenn du bei heißem Wetter mit ihm spazieren gehst, sondern sie können auch Spaß machen und ihn geistig anregen.  

Allerdings gab es in der Vergangenheit eine Reihe von Posts in den sozialen Medien, in denen behauptet wurde, dass Eiswürfel für Hunde gefährlich sein können. Im Allgemeinen ist das nur der Fall, wenn ein Hund einen Hitzschlag erleidet. Für fitte und gesunde Hunde sind Eiswürfel vollkommen in Ordnung. 

Eiswürfel für Hunde - Ist das möglich?
Bei einem Hitzschlag ist es wichtig, daran zu denken, dass es sich um einen kritischen, lebensbedrohlichen Zustand handelt. Wenn du bei deinem Hund Anzeichen für einen Hitzschlag feststellst, z. B. übermäßiges Hecheln, mangelnde Koordination, Zusammenbrechen, violettes Zahnfleisch und gerötete Haut, solltest du sofort deinen Tierarzt kontaktieren. Außerdem solltest du so viel Erste Hilfe leisten, wie du kannst. Bring deinen Hund an einen schattigen Ort und feuchte Handtücher mit kühlem Wasser an, bevor du sie über deinen Hund legst, um seine Temperatur zu senken. Auch wenn es logisch erscheint: Lass dich nicht dazu verleiten, deinem Hund Eiswürfel oder andere gefrorene Leckereien zu geben. Diese sind nur für Hunde geeignet, die keine gesundheitlichen Probleme haben. 

Tipps zur Herstellung von gefrorenen Hundeleckerlis 

Anstatt dich auf einfache Eiswürfel für Hunde zu beschränken, kannst du kreativ sein und deine eigenen gefrorenen Hundeleckerlis herstellen. Das sind unsere Lieblingsideen

  • Anstelle von Eiswürfeln aus Wasser kannst du auch Joghurt, Honig, salzarme Fleischbrühe oder hundefreundliche Erdnussbutter verwenden (aber achte darauf, dass sie frei von Xylitol ist). 
  • Gib Leckerlis in die Würfel, z. B. Karotten-, Apfel-, Gurken-, Bananen-, Blaubeer-, Melonen- oder Erdbeerstücke, Hundefutter, gekochtes Hühnerfleisch, Thunfisch oder Süßkartoffeln. 
  • Mach einen Eisleckstein! Fülle eine Schüssel mit Wasser, vergiss nicht, deine Leckereien hineinzugeben, und friere sie ein. Das hält sich länger als Eiswürfel. 
  • Auf die gleiche Weise kannst du auch ein Kauspielzeug, z. B. einen Kong, mit gefrorenen Leckerlis deiner Wahl füllen. 

All diese Dinge sind großartig, um kühl zu bleiben, Spaß zu haben und deinem vierbeinigen Freund die dringend benötigte Sommerpflege zukommen zu lassen. 

Hund isst Eiswürfel

Eis für Hunde - Worauf solltest du achten? 

Auch wenn gefrorene Hundeleckereien sehr lecker sein können, gibt es dennoch ein paar Dinge, die du beachten solltest. 

  • Vergewissere dich, dass deine Eiswürfel für Hunde die richtige Größe haben, damit sie nicht verschluckt werden können. Für kleine Hunde kannst du einen einfachen Eiswürfelbehälter verwenden, um einzelne Würfel herzustellen, oder auch Eisraspeln oder zerstoßenes Eis. Für größere Hunde eignet sich eine Muffinform. 
  • Wenn dein Vierbeiner begeistert Eiswürfel zerkleinert, solltest du darauf achten, dass große oder harte Eiswürfel seine Zähne nicht beschädigen. Du kannst die Eiswürfel etwas schmelzen lassen, bevor du sie deinem Hund gibst.
  • Gib Hunden keine Eiswürfel, wenn sie an einer Ernährungsstörung leiden.  
  • Ebenso solltest du dich bei deinem Tierarzt erkundigen, ob dein Hund besondere Ernährungsbedürfnisse hat, wenn du über leckere Geschmacksrichtungen nachdenkst, die dein Hund erkunden soll. 
  • Gefrorene Hundeleckerlis, Eiswürfel und Eiscreme für Hunde solltest du nur gelegentlich anbieten. Zu viel und zu oft kann zu Magenverstimmungen führen. Achte darauf, dass du auch menschliches Eis vermeidest. Bleib bei Hundeeis! 
  • Verlass dich nicht auf Eiswürfel und gefrorene Hundeleckerlis, um deinen Hund in Situationen zu kühlen. Du solltest deinen Hund zum Beispiel nie im Auto in der Sonne lassen, egal ob du ihm Eiswürfel hinlegst oder nicht. Ebenso können Eiswürfel bei Hundespaziergängen im Sommer praktisch sein, aber du solltest trotzdem die üblichen Ratschläge beachten: Meide die Mittagssonne, halte dich im Schatten auf und sorge für ausreichend Flüssigkeit. 

Wenn du diese Ratschläge befolgst und mit gefrorenen Hundeleckerlis vorsichtig umgehst, solltest du nichts zu befürchten haben. Wenn du dennoch Zweifel hast, solltest du mit deinem Tierarzt sprechen. Er kennt die besonderen Bedürfnisse deines Hundes und kann dir die besten Ratschläge geben. 

Willst du mehr über die Pflege deines Hundes im Sommer erfahren? Melde dich bei uns! Wir würden gerne hören, was du und dein Vierbeiner in der Sonne unternehmt. Wir können dir vielleicht ein paar Tipps und Hinweise geben, damit ihr beide einen kühlen Kopf bewahrt und viel Wasser trinkt! Du kannst dich auch für unseren Newsletter anmelden, um über unsere neuesten Ratgeber, Fragen und Antworten sowie allgemeine Ratschläge informiert zu bleiben.

Hunde sind interessiert an Eiswürfel


Das könnte dich auch interessieren...

Zum Produkt ADAPTIL Calm Verdampfer

Zum Produkt ADAPTIL Calm Halsband

Blogartikel Kümmerst du dich diesen Sommer um einen ängstlichen Hund? Unsere Hundesitter-Tipps!

Blogartikel Die Vorteile des ADAPTIL Calm Halsbandes

Blogartikel Hund abkühlen bei Hitze - Hilf deinem Hund durch die Sommermonate

Du möchtest die neuesten Beiträge vom Blog bekommen?

Wir haben dir gesagt, dass es nicht schwer sein wird!

Wenn du diese einfachen Tipps befolgst, kannst du sicherstellen, dass du dich leicht mit deinem neuen Familienmitglied anfreundest und den Grundstein für eine Freundschaft legst, die über die bloße Beziehung zwischen Tier und Mensch hinausgeht.

Teilen auf

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geschrieben von ADAPTIL Expert, Veröffentlicht auf August 10, 2023

So kannst du deinem Welpen den Zahnwechsel erleichtern

So kannst du deinem Welpen den Zahnwechsel erleichtern

Ein Welpe zieht bei dir ein? Dann solltest du dich an den Gedanken gewöhnen,...
Mehr lesen
Welpen adoptieren | Bist du bereit für einen Welpen?

Welpen adoptieren | Bist du bereit für einen Welpen?

Du möchtest also einen Welpen adoptieren – das ist wunderbar! Die Anwesenheit eines Hundes...
Mehr lesen
In welchen Situationen hilft ADAPTIL?

In welchen Situationen hilft ADAPTIL?

Die ADAPTIL Produktreihe - als Verdampfer, Halsband und Spray - schenkt Hunden auf natürliche...
Mehr lesen
Experte Chris Pachel | Wie du deinem Hund bei Veränderungen hilf

Experte Chris Pachel | Wie du deinem Hund bei Veränderungen hilfst

Es mag verlockend sein, auf der Grundlage eigener Entscheidungen zu entscheiden, was für deinen...
Mehr lesen

Du möchtest die neuesten Beiträge vom ADAPTIL-Blog bekommen?

Ich willige darin ein, dass mich die Ceva Tiergesundheit GmbH per E-Mail über mein Testergebnis, Produkte, Dienstleistungen und Blogbeiträge von ADAPTIL informieren darf und zu diesem Zweck die von mir angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen über den Abmelde-Link im jeweiligen Newsletter oder an die mir bekannten Kontaktadressen widerrufen. Die Datenschutzrichtlinie habe ich zur Kenntnis genommen.